MTB- Ski- Eistour
Nr. 26/04


Hochschober, 3242m
Nordflanke



9.+ 10. Juni 2004, Mittwoch/Donnerstag


Route: Schranke am Forstweg zur Lesachalm (ca.1600m) - P.1773m - P.1910m - Lesachalm (1818m, bis hier mit MTB) - Ralftal - Schoberkees - Nordflanke - Hochschober (3242m)
Absteig/Abfahrt: Skiabfahrt über Nordflanke - weiter wie Anstieg.
Talort/Gebiet: Osttirol, Schobergruppe, Lesach im Kalsertal bzw. Kals
Höhenunterschied gesamt: 1750 Hm inkl. Gegenanstiege
Höhenunterschied Wand: ca. 200 Hm
Streckenlänge u. Gehzeit: Schranke - Lesachalm 3.5 km (1.5h, mit MTB kürzer)
Lesachalm - Wandfuß 4.5km (3.0h)
ab Einstieg ca. 1.0h
Anforderungen: Hochalpine Eistour. Eis bzw. Firn bis 45
Ausrüstung: komplette Eisausrüstung und Seil erforderlich
Stützpunkt: Lesachalm (privat), ab Frühjahr bewirtschaftet
Kartenmaterial: AV-Karte Nr.??/? Schobergruppe

Wetter, Schnee- und Eisverhältnisse: Auffahrt mit dem MTB zur Lesachalm bei sternenklarer aber sehr warmer Nacht. Am Donnerstag wolkenlkos, sonnig und sehr warm.
Ski 400hm bis auf ca.2200m getragen. Durch die viel zu warme Nacht von unten weg tiefer Sulz. In der Flanke dank der vorausgegangenen Lawinen besser und griffiger Trittschnee. Im Firn ohne Felsberührung unschwierig direkt zum Gipfelkreuz. Bei der Abfahrt über die Flanke etwas ruppig. Im Mittelteil tiefer Sulz, später sogar schöner Firn.
Mit war: Jürgen


Weitere Infos gibts bei




Jürgen kurz unterhalb der Gipfelfelsen In der Flanke Ausstieg durch die Gipfelfelsen. Die Gipfelwechte Die Letzten Meter mit Großglockner und der gleichnamigen Gruppe im Hintergrund. Abfahrt zurück ins Ralftal, hinten der Hochschober mit seiner Nordflanke
Click auf die Bilder um sie zu vergrößern!

Zurück zu den Touren